Termine

 

 

29.10.2016 -
Harpo
Phil Bates & Band perform the music of ELO

Mus!k H!lft! – Charity-Night in Butzbach am 29.10.2016

Auch in diesem Jahr organisiert die Aktionsgemeinschaft für Kinder und Jugend e.V. (AGKJ) wieder eine Charitiy-Night und wieder ist es den Veranstaltern gelungen, Spitzenkünstler für den guten Zweck zu verpflichten:

HARPO:

Nur sehr wenige Songs haben es im Laufe der letzten Jahrzehnte geschafft zur Hymne einer ganzen Generation zu werden. Zu diesen Songs zählt zweifelsfrei Harpos  "Motorcycle Mama“, „Horoscope“ oder „Rock 'n' Roll Clown“ und natürlich sein Sommerhit aus dem Jahr 1976 „Moviestart“. Der immer sehr bescheidene, sympathie-ausstrahlende HARPO startete 1975 seine Karriere gleich einer Rakete, nachdem Englands Starproduzent Micky Most auf den schwedischen Songschreiber aufmerksam wurde.

PHIL BATES  & Band (ELO Part II):

Das ELECTRIC LIGHT ORCHESTRA war eine der erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte. ELO lieferte Dutzende Top-20-Hits, von denen viele zu Klassikern der Popgeschichte wurden. Die Band hat eine Brücke geschlagen zwischen Klassik und Rock, zwischen Elektronik und Orchester, zwischen Tradition und Moderne. Oft wird behauptet, dass der überirdische Kultstatus von ELO verblasst sei, nachdem Jeff Lynne die Band verlassen hat. Aber solange das Publikum Klassiker wie "Roll Over Beethoven", "Don't Bring Me Down", "Telephone Line" oder "Sweet Talking Woman" nicht vergessen hat, gibt es Grund genug, die Welthits live zu präsentieren. Phil Bates, Sänger und Gitarrist des ELECTRIC LIGHT ORCHESTRA PART II lässt für alte und neue Fans die größten Hits der Rocklegende wieder aufleben. Eine großartige Band im originalen Lineup des ELO sorgen dafür, dass der unverkennbare Sound modern und zeitgemäß auf die Bühne kommt. Komplettiert wird das Programm durch die Wetterauer Band meetoo <the famous coverband> die ebenfalls für die Charity-Night in Butzbach gewonnen werden konnte. Tickets sind erhältlich bei www.adticket.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

   

25.10.2014 - Albert Hammond

Am 25. Oktober 2014 wird Albert Hammond mit seiner vierköpfigen Band das Publikum in der Alten Turnhalle auf seiner ganz persönlichen Zeitreise in den Bann ziehen. Klein aber fein: Wer die Atmosphäre in der Alten Turnhallte kennt, der weiß, es könnte keinen besseren Ort für dieses besondere Konzert geben, auch wenn die Sitzplatzkapazität begrenzt ist. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Also Fans aufgepasst und schnell Tickets zum Preis von 33 Euro beim Kulturamt der Stadt Butzbach sichern.

weitere Infos ...

 

 

 

 

 

   

09.11.2013 - Sweet

Im Jahr 2013 haben wir, die Aktionsgemeinschaft für Kinder und Jugend e.V. (AGKJ), für unsere Charity-Veranstaltung zwei Fördermaßnahmen in den Fokus gestellt: Zum einen das Projekt »aidmusica – Musik für Alle« in Friedberg, zum anderen das Projekt »Jugendpflege Florstadt / Reichelsheim«. Die Neugründung der barrierefreien Musikschule »aidmusica – Musik für Alle« in Friedberg, durch den gleichnamigen Verein Aidmusica e.V. sieht ihre Hauptaufgabe darin, ALLEN Menschen im Sinne der Integration einen Zugang zur Musik und zum kollektiven Musizieren zwischen behinderten und nichtbehinderten Menschen zu ermöglichen. Musik ist ein verbindendes Element, in der es Barrieren jedweder Art nicht gibt. Aufgabe der »Jugendpflege Florstadt/ Reichelsheim« ist es, sicherzustellen, dass den Kindern und Jugendlichen in den Städten Florstadt und Reichelsheim, die ihrer Entwicklung förderlichen Angebote der Jugendarbeit zur Verfügung gestellt werden. Diese Angebote sollten an den Interessen der jungen Menschen angeknüpft und von Ihnen mitbestimmt und mitgestaltet werden. Sie sollen zur gesellschaftlichen Mitverantwortung und zu sozialem
Engagement anregen. Darüber hinaus werden wir auch weiterhin soziale Einrichtungen und Projekte unterstützen, die sich für die Belange der Kinder und Jugendlichen tatkräftig einsetzen und diesen nutzen. Jeder lange Weg beginnt mit einem ersten Schritt – gehen Sie mit!

Mit freundlicher Unterstützung von:

  • Wolfgang Langsdorf e.K.
  • brass
  • Joa Entsorgungsfachbetrieb
  • Kathari Textilpflege
  • Marien Apotheke Rockenberg
  • Mengin Heizöl
  • Sparkasse Oberhessen
  • Banff Rechtsanwälte
  • go Fitness- und Saunawelt
  • Jung Werbung
  • Knippschild Spenglerei - Dachdeckerei
  • McEvans Sports
  • Opta data
  • Ticke-Shop Friedberg
  • Pflegestation Graubert
  • König
  • Autohaus Marnet
  • BOB Rock'n Pop
  • Wetterauer Zeitung

Flyer

   

20.10.2012 - Electric Light Orchestra

Im Jahr 2012 haben die Veranstalter den Fokus auf folgende Fördermaßnahmen gerichtet: Zum einen, das Projekt der »Jugendpflege Florstadt Reichelsheim« zum anderen, das Projekt der »Frauenselbsthilfe nach Krebs« sowie noch zu benennende regionale Projekte bei der die AGKJ Rockenberg wieder helfen wird. Aufgabe der Jugendpflege Florstadt Reichelsheim ist es, sicherzustellen, dass den Kindern und Jugendlichen in den Städten Florstadt und Reichelsheim, die ihrer Entwicklung förderlichen Angebote der Jugendarbeit zur Verfügung gestellt werden. Diese Angebote sollten an den Interessen der jungen Menschen angeknüpft und von Ihnen mitbestimmt und mitgestaltet werden. Sie sollen zur gesellschaftlichen Mitverantwortung und zu sozialem Engagement anregen. Die Ziele der Frauenselbsthilfe nach Krebs spiegeln sich vor allem in Aufgaben wie psychosozialer Begleitung von Krebskranken, Hilfe bei Behandlungs- und Untersuchungsängsten, Verbesserung der Lebensqualität sowie eine Vielzahl organisatorischer Aufgaben wie Fachvorträge oder Unterstützung bei der Beantragung sozialer Hilfen. Die AGKJ Rockenberg hat ebenfalls ihre Aufgaben in der Förderung der Kinder- und Jugendhilfe, insbesondere die finanzielle Unterstützung in Not geratener Kinder und Jugendlicher, sowie die Unterstützung von sozialen Einrichtungen für Kinder und Jugendliche.

Mit freundlicher Unterstützung von:

  • Autohaus Marnet
  • Flora-Apotheke
  • König
  • Mengin Heizöl
  • Rewe
  • brass
  • Pflegestation Graubert
  • Marien Apotheke Rockenberg
  • ovag
  • Sparkasse Oberhessen

Flyer

   

02.12.2011 - Earth Band und T.REX

Im Jahr 2011 haben wir, die Aktionsgemeinschaft für Kinder und Jugend e.V. (AGKJ), für unsere Charity-Veranstaltung drei Fördermaßnahmen in den Fokus gestellt: Zum einen, ein Projekt der »Lebens hilfe Wetterau« zum anderen, ein Projekt der »Musikschule Friedberg« und die »Deutsche Stammzellspenderdatei in Verbindung mit dem DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg – Hessen« als drittes Projekt für an Leukämie erkrankte Kinder. Jugend ist die Zukunft. Doch für viele Kinder und Jugendliche ist die Zukunft mehr als ungewiss. Viele wachsen ohne Liebe auf, leben in schwierigen sozialen Verhältnissen, sind drogenabhängig oder kämpfen mit den Folgen einer Behinderung. Gerade diesen Mädchen und Jungen, die sich oft selbst überlassen sind, die keine Perspektiven sehen, wollen wir künftig helfen. Und zwar schnell und direkt. Darüber hinaus werden wir auch soziale Einrichtungen und Projekte unterstützen, die sich für die Belange der Kinder und Jugendlichen tatkräftig einsetzen und diesen nutzen. Jeder lange Weg beginnt mit einem ersten Schritt – gehen Sie mit!

Wer kennt sie nicht ? Hits wie »Blinded By The Light«, »Davy’s On The Road Again«, »Father Of Day, Father Of Night«, »Mighty Quinn«, »I Came For You« besitzen Klassiker- Status . Vor 40 Jahren hat MANFRED MANN seine legendäre EARTHBAND gegründet, mit der er in den 70igern und Anfang der 80iger Jahre regelmäßig in den Charts war und europaweit in ausverkauften Hallen spielte. Berühmt wurde die EARTHBAND damals schon durch Ihre sensationellen Livekonzerte. Gründungsmitglied 1971 war auch Mick Rogers, der immer noch in der Band spielt. MMEB 2011 – besser denn je und rockiger denn je!

T. Rex, und somit Marc Bolan und Mickey Finn zählen zu den bekanntesten Namen des Glam Rock und zu den Vorbereitern des Punk. Im September 1997, 20 Jahre nach dem tragisch frühen Tod von Marc Bolan, wurden Mickey Finn und Paul Fenton zu einem Gastauftritt bei einem Konzert am Cambridge Corn Exchange eingeladen. Sie wurden mit so viel Begeisterung und Jubel empfangen, dass sie am selben Abend beschlossen, T. Rex neu zu formieren. Rock Cover von A – Z | »unplugged until proud and loud« … Dem ist nichts hinzuzufügen ! Authentizität pur ohne einfach nur nachzuspielen – eben meetoo !

Mit freundlicher Unterstützung von:

  • Mesecke Rockenberg
  • Banff Rechtsanwälte
  • Optik Exeler
  • Edeka Koch
  • Mengin Heizöl
  • ovag
  • AEM ProSound & Light
  • brass
  • Knippschild Spenglerei - Dachdeckerei
  • Marien Apotheke Rockenberg
  • Opta data
  • Ticket-Shop Friedberg
  • Allianz
  • Pflegestation Graubert
  • JVC Friedberg
  • König
  • Subaru Allrad-Auto GmbH, Friedberg

Flyer

   

27.11.2010 - Slade

In diesem Jahr haben wir, die Aktionsgemeinschaft für Kinder und Jugend e. V., für unsere Charityveranstaltung zwei Fördermaßnahmen in den Fokus gestellt:
Zum einen, das Projekt »Musik als Rezept« der Musikschule Butzbach, gemeinsam konzeptioniert mit der »Kinder- und Jugendpraxis Drs. Stier – Boda – Schulze Velmede – Müller – Schock«, zum anderen, die »Freizeiteinrichtung mit therapeutischen Spielgeräten für das Sprachheilzentrum Gießen«, als stationäre Fördereinrichtung für Kinder und Jugendliche aus ganz Hessen.

Mit den Rocklegenden Slade konnten wir ein musikalisches Highlight für uns gewinnen. Hits wie »Far, far away«, »My oh my«, »Come on feel the noise« oder auch der Weihnachtssong »Merry x-mas everybody«, erreichten nicht nur Kultstatus, sondern stehen auch für eine einzigartige Karriere. Nicht umsonst sind Slade nach den Beatles und den Rolling Stones die dritterfolgreichste britische Band mit 10 (!) Nr. 1 Single Hits.

Mit freundlicher Unterstützung von:

  • König
  • Pflegestation Graubert
  • Mesecke Rockenberg
  • Allianz
  • bill
  • Edeka Neukauf
  • HR Hoch und Tiefbach Bad Nauheim
  • Mengin Heizöl
  • Autohaus Seipel & Seipel
  • Advision
  • Beton Systembau
  • brass
  • gepard services GmbH
  • Marien-Apotheke Rockenberg
  • opta data
  • Walheim & Co. Bau - GmbH

Flyer

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok